Chemiefutter vs Naturfutter

Was ist wichtig beim Futterkauf für deinen Hund / deine Katze?

Ich kann dir sagen, schau vor dem Futterkauf immer auf die Futterdeklaration (Zusammensetzung). Diese ist auf jedem Futter angeführt. Da kannst du schon mal viel herauslesen oder eben nicht (weils wischi waschi ist - also kaum etwas angeführt ist). Sobald Zusatzstoffe verwendet werden, müssen die auch direkt am Produkt angeführt werden.

Das sollte ein hochwertiges Futter bieten:

  • Volldeklaration

  • frei von jeglichen chemischen Zusätzen

  • frei von synthetischen Vitaminen

  • frei von tierischen und pflanzlichen Füllstoffen

  • frei von Tiermehl, Mais, Soja

  • keine künstlichen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffe

  • reich an natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen

  • wertvolle gesundheitsfördernde Zutaten

  • alle Rohstoffe in Lebenmittelqualität

Hund:

Deklaration eines beliebigen Produktes:

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (4% Rind, 4% Leber), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 150IE/IU*, Vitamin E

(All rac-alpha-Tocopheryl acetat) 15mg, Kupfer (Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 2mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 1,5mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 5mg, Jod (Kaliumjodid) 0,5mg.

*IE/IU = Internationale Einheiten

  • Diese Deklaration ist wenig aufgeschlüsselt, also wie teilen sich die 100% des Inhalts tatsächlich auf?

  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse: Das darf alles sein, was beim Fleischhacker übrig bleibt. Im besten Fall ist es hochwertig. Im schlechtesten Fall können Nebenerzeugnisse z.B.  Hühnerfedern, Hufe, Fell, Schnabel etc. drinnen sein. Wichtig ist auch, dass der Fleischanteil hoch und hochwertig ist. Hier kann ich kaum etwas herauslesen...

  • Was sind die pflanzlichen Nebenerzeugnisse? Wie viel ist davon drinnen und was ist das genau? Das kann  ich nicht herauslesen...

  • Zusatzstoffe: Werden extra dem Futter zugesetzt.

Deklaration Naturfutter:

65% Fleischanteil: ausschließlich Rind - bestehend aus Rindfleisch, Rinderherz, Rinderleber, Rinderlunge, Rinderpansen - 26,9% Wasser, 4% Kartoffeln, 2% Karotten, 1% pflanzliche Dickungsmittel (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl), 0,5% Rosmarin, 0,5% Lachsöl, 0,1% Algenkalk.

  • Dieses Futter ist zu 100% deklariert (Feindeklaration)

  • Hoher Fleischanteil samt Aufschlüsselung

  • Hochwertige Zutaten

  • Gut und klar lesbar

  • Keine Zusatzstoffe

Katze:

Deklaration eines beliebigen Produktes:

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 4% Rind), pflanzliche Eiweißextrakte, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Mineralstoffe, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Gemüse (0,6% getrocknete Karotten entspricht 5,4% Karotten), Zucker.

Zusatzsoffe:

IE/kg:

Vit A: 1040

Vit D3: 145

Vit E: 250

mg/kg:

Eisensulfat Monohydrat: 38

Calciumjodat, wasserfrei: 0,57

Kupfersulfat Pentahydrat: 3,7

Mangansulfat Monohydrat: 5,3

Zinksulfat Monohydrat: 68

  • Diese Deklaration ist wenig aufgeschlüsselt, also wie teilen sich die 100% des Inhalts tatsächlich auf?

  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse: das darf alles sein, was beim Fleischhacker übrig bleibt. Im besten Fall ist es hochwertig. Im schlechtesten Fall, können Nebenerzeugnisse z.B.  Hühnerfedern, Hufe, Fell, Schnabel etc. drinnen sein. Wichtig ist auch, dass der Fleischanteil hoch und hochwertig ist. Sehr ähnlich ist es mit Fisch und Fischnebenerzeugnisse.

  • Was sind die pflanzlichen Nebenerzeugnisse? Kann ich nicht herauslesen...

  • Zucker: Welches Tier benötigt Zucker?

  • Zusatzstoffe: Werden extra dem Futter zugesetzt.

 

 

Deklaration Naturfutter:

Zusamensetzung: 71% Fleischanteil: 

38% Rind – bestehend aus Fleisch, Herz, Leber, Magen, Hals

33% Geflügel – bestehend aus Fleisch, Herz, Leber, Magen, Hals, Lunge

26,7% Wasser, 1% pflanzliche Dickungsmittel (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl),

0,5% Bierhefe, 0,5% Nachtkerzenöl, 0,1% Flohsamenschalen, 0,1% Taurin, 0,1% Algenkalk

  • Dieses Futter ist zu 100% deklariert (Feindeklaration)

  • Hoher Fleischanteil samt Aufschlüsselung

  • Hochwertige Zutaten

  • Gut und klar lesbar

  • Keine Zusatzstoffe

Kannst du den Unterschied erkennen?

Bei Fragen, kannst du mich gerne kontaktieren. Ich habe viele Erfahrungen bei Futterumstellungen. Auch bei den verschiedensten Unverträglichkeiten oder Allergikern. Hochwertige Tiernahrung unterstützt das Immunsystem deines Tieres. Die natürliche Fütterung deines Tieres ist eine wichtige Grundbasis für ein gesundes und fittes Tierleben. Bei Bedarf bekommst du gerne von mir ein hochwertiges Futter.

  • fb logo